Die Geschichte eines Überlebenden des Bosnienkriegs und 35 Ausreden, die dem Nicht-Prepper zum Verhängnis werden.

Abb.: Wake News

ACHTUNG! Durch Löschung unseres Hauptkanals Wecknachricht bei Googles YouTube werden zur Zeit aktuelle Videos von Wake News vor allem hier hochgeladen. Bitte abonniert uns:

https://www.wakenews.tv

https://www.bitchute.com/channel/wakenewsradiotv/

https://www.youtube.com/user/WakeNewsTV

https://www.youtube.com/user/WakeNewsRadio

jetzt auch bei:

Telegram
https://t.me/wake_news

https://www.brighteon.com/channel/redaktion

Wake News Radio-Sendungen LIVE und aktuelle Archive:
Bitte ab sofort nur noch die neuen Wake News Radio-Stream-Links nutzen: (bitte auf link klicken zum Hören der LIVE-Sendung und der Archive!)

Audio-Player:

 

Oder hier den gewünschten Player und die Streamqualität aussuchen:

Radio

Abb.: Wake News

Neu! Ab sofort ist der CORONA-Schwindel Bandana erhältlich:

Abb.: Wake News

Ab sofort ist das Aktions-T-Shirt CORONA-SCHWINDEL
NEIN! zu MASKENZWANG und DIKTATUR im Laufteufelshop zu erhalten, in braun mit gelber Aufschrift und in gelb mit schwarzer Aufschrift, Dreieckstücher folgen!
https://laufteufel.1a-shops.eu/

RH021458Die Geschichte eines Überlebenden des Bosnienkriegs und 35 Ausreden, die dem Nicht-Prepper zum Verhängnis werden.

Zwei wichtige Geschichten (mit Links zu den Originalquellen, die ihr lesen müsst. Die erste ist ein Bericht eines Mannes, der den Krieg in Bosnien überlebte. Obwohl die Quelle nicht bestätigt werden kann, sind unabhängig davon die darin enthaltenen Ratschläge extrem wertvoll.

Die zweite Geschichte, am Ende dieses Artikels angefügt, listet 35 Ausreden auf, die euch zum Verhängnis werden, wenn ihr es nicht schafft, euch für das, was kommt, vorzubereiten. Dies wurde ursprünglich auf SHTFplan.com veröffentlicht und die Quellen sind unten angegeben.

Lies diese beiden Artikel, wenn du überleben willst.

Hier ist der erste:

Ein Jahr in der Hölle

Ich komme aus Bosnien. Wie ihr vielleicht wisst, war es dort zwischen 1992 und 1995 die Hölle. Ein Jahr lang lebte und überlebte ich in einer Kleinstadt mit 6000 Einwohnern, in der es kein Wasser, keine Elektrizität, kein Benzin, keine medizinische Versorgung gab. Der Zivilschutz war nicht vorhanden, die zentralen Einrichtungen und Regeln außer Kraft gesetzt.

Unsere Stadt war von der feindlichen Armee abgeschnitten worden und ein ganzes Jahr lang verwandelte sich das Leben dort in einen Alptraum. Es gab auf unserer Seite keine Armee oder Polizei, wir hatten nur einige bewaffnete Gruppen, die ihr Heim und ihre Liebsten zu schützen versuchten.

Als alles anfing, waren einige von uns besser vorbereitet als andere. Aber die meisten der Nachbarsfamilien hatten nur ausreichend Nahrungsvorräte für einige Tage. Manche hatten Revolver, einige wenige hatten Kalaschnikovs oder Schrotflinten.

Nach einem oder zwei Monaten fingen die ersten Banden ihr Unwesen an. Sie hinterließen eine Spur der Zerstörung. Krankenhäuser verwandelten sich so beispielsweise eher zu Schlachthäusern. Es gab dort kein Sicherheitspersonal und mehr als 80 Prozent der Belegschaft war nicht mehr da. Ich hatte Glück. Meine Familie war zu der Zeit recht groß (15 Personen in einem großen Haus, sechs Revolver und drei AK-47) und wir – zumindest die meisten von uns – haben überlebt.

Hier gehts weiter:
https://viefag.wordpress.com/2015/11/27/bosnienkrieg-ein-jahr-in-der-hoelle-35-prepper-ausreden/

+++

Diese Widerstands-Textilien sind ausschliesslich in dem Kleinunternehmens-Shop von Achim erhältlich. Auch er braucht eure Unterstützung!

Abb.: Wake News
https://laufteufel.1a-shops.eu/

Vielen Dank für euer SEIN und eure Aktivitäten!

Abb.: Wake News

Bitte helft uns diese Kanäle zu stärken; denn über kurz oder lang wird uns Google/YouTube bei sich verbannen. Damit spielt dann YouTube in der Aufklärungs-Szene bald keine Rolle mehr. Wir eruieren auch noch andere Videoplattformen, die wir dann auch nutzen werden. Infos folgen, hier findet ihr alle derzeitig genutzten Medien-Plattformen: http://www.wakenews.net/about/!


Abb.: http://www.wakenews.net/radio/

Angesichts der massiven Zensur ist es daher unabdingbar, dass ihr immer unsere Radio-Sendungen hört, live, sowie die Aufzeichnungen!

Auch lasst euch unbedingt auf unsere Email-Newsletter-Liste setzen, hier anfordern: redaktion@wakenews.net

Vielen lieben Dank für eure Aufmerksamkeit und eure Unterstützung!

In dem Sinne! Wir freuen uns auf eure Beiträge unter radio (at) wakenews.net

Danke für eure Aufmerksamkeit!

+++++

Wer sich auf unsere Emailliste setzen lassen will, bitte hier melden: redaktion@wakenews.net

ACHTUNG! gmx und web.de blockieren unsere Email-Newsletter-Zusendungen!

https://www.openpetition.eu/ch/petition/online/die-corona-massnahmen-in-der-schweiz-sind-nicht-gerechtfertigt

Hinweis: ab Mai 2020 wird es Detlevs Sendung bis auf Weiteres nur noch Dienstags geben. Martins und Michaels Sendungen laufen wie gewohnt, ebenso die UNITEDWESTART Roundtable Discussions – Radiosendungen.

**********************

https://mywakenews.wordpress.com/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/
https://vugwakenews.wordpress.com/
http://wnradiotv.wordpress.com
http://wnanzeiger.wordpress.com/
http://wakenewsvital.wordpress.com/
https://survivalwakenews.wordpress.com/
https://aufgewachter.wordpress.com/2012/02/25/inhaltsverzeichnis-best-of-detlev-wake-news-radio/

Allgemeine Links:

anzeigerbanner WN-Anzeiger o. SV

Abb.: Wake News

http://wnanzeiger.net/
http://wnanzeiger.wordpress.com/

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Author: mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net

One thought on “Die Geschichte eines Überlebenden des Bosnienkriegs und 35 Ausreden, die dem Nicht-Prepper zum Verhängnis werden.”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.